Nachrichten

Die Konferenz, die dem 50. Jubiläum ab dem Gründungstag des Besonderen Schutzgebietes gewidmet ist

Das staatliche Baikal-Naturschutzgebiet lädt ein, an der wissenschaftlich-praktischen Konferenz „Rolle der Forschungsarbeit in der Verwaltung und der Entwicklung des Besonderen Schutzgebietes“, die dem 50. Jubiläum ab dem Gründungstag des staatlichen Baikal-Biosphärenreservats gewidmet ist, teilzunehmen

Die Konferenz findet vom 13. bis 14. Oktober 2019 statt.

Es wird im Rahmen der Veranstaltung geplant, es ein weites Spektrum von Themen zu behandeln. Darunter die Fragen der Erhaltung der biologischen Vielfältigkeit in den Besonderen Schutzgebieten, Fragen der modernen Methoden der Einschätzung in den Monitoring-Forschungen, Fragen der Einschätzung der Erholungseinwirkung auf die Naturschutzgebiete sowie Objekte, Fragen der Interpretation der wissenschaftlichen Daten in der ökologischen Aufklärung und dem Bildungstourismus. Außerdem erörtern die Teilnehmer die wissenschaftlichen Forschungen als Grundlage für die Organisation des Schutzes des Territoriums.

Die Durchführung der Forschungsveranstaltungen ist eine bedeutsame Tradition für das Besondere Schutzgebiet. Im September 2019 sind es 50 Jahre seit das staatliche Baikal-Naturschutzgebiet die Aufgaben der ökologischen Aufklärung der Bevölkerung, der Entwicklung des Bildungstourismus, der Organisation und der Durchführung der wissenschaftlichen Forschungen unter anderem löst. Hier finden Sie wichtige Informationen über Teilnahme an der Konferenz: http://baikalzapovednik.ru/scientific_conference


Quelle: Presseabteilung vom Ministerium für Ökologie und natürliche Ressourcen der Russischen Föderation

Опубликовано: 18 February 2019