Nachrichten

Der Winterurlaub am Baikal wird belibter

Die Agentur für Tourismus der Region Irkutsk berichtete, dass der Umsatz der Tourismusbranche der Region Irkutsk im ersten Quartal 2014 im Vergleich mit dem Vorjahr um drei Millionen Rubel anstieg, und sich auf 466,5 Millionen Rubel belief.

Die Anzahl der Gäste in Hotels der Angara-Region erhöhte sich um 21%, ihre Dienstleistungen haben mehr als 100 Tausend Menschen in Anspruch genommen. Nach Meinung der Leser des "National Geographic" ist der westliche Baikal der beste Ort für einen Winterurlaub. Auf dem zweiten Platz ist das finnische Lappland, auf dem dritten – Österreich.

Diese Daten legen nahe, dass wir den Stereotyp der Aufenthalt am Baikalsee in der Wintersaison bekämpft haben, was die Touristen bestätigen, die sich in der Angara-Region ausgerechnet im Winter, während der verschiedenen Veranstaltungen und Festivals afhalten.

Опубликовано: 27 May 2014